Vorsorge

Der Besuch beim Arzt muss nicht immer mit dem Auftreten von Beschwerden zusammenhängen. Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung zielt vielmehr auf das rechtzeitige Erkennen von möglichen Veränderungen seit dem letzten Besuch. Die Vorsorge kann Leben retten, denn sie dient der Früherkennung von Krebserkrankungen in einem heilbaren Stadium.

Ebenso dient die Vorsorgeuntersuchung dem Ausschluss von anderen Erkrankungen der Brust, der weiblichen Genitalorgane und des Darmes. Neben der Anamnese und der gynäkologischen Untersuchung setzen wir moderne Ultraschallverfahren ein. Mit Gewebebiopsien kann so unter anderem eine humane Papilloma-Virusinfektion ausgeschlossen werden.
Ab dem zwanzigsten Lebensjahr wird ein jährlicher Besuch beim Frauenarzt zur Vorsorge empfohlen. Für Frauen, die mit der Pille verhüten, sind sogar zwei Termine pro Jahr beim Frauenarzt zur Vorsorge empfehlenswert.

Bei Frauen ab 30 zahlt die Kasse eine Brustuntersuchung pro Jahr.

Für Frauen ab 50 ist zusätzlich eine Röntgenuntersuchung der Brust durch den Frauenarzt alle zwei Jahre zur Vorsorge eine Kassenleistung.

Die empfohlene jährliche Krebsvorsorge, die Bestandteil der Kassenleistungen ist, umfasst folgende Leistungen:

  • Abstrichentnahme vom Gebärmutterhals (so genannter Krebsabstrich)
  • Tastuntersuchung von Gebärmutter und Eierstöcken
  • Tastuntersuchung der Brust
  • Ab dem 50. Lebensjahr: Tastuntersuchung des Enddarms und Stuhluntersuchung auf Blut
  • Ab dem 55. Lebensjahr: besteht die Möglichkeit einer vorsorglichen Darmspiegelung
Sprechzeiten

 

 

Montag u. Dienstag

07.30  - 12.30 Uhr
14.00  - 17.00 Uhr

 
 

Mittwoch

07.00 - 12.00 Uhr

 
 

Donnerstag

08.00 - 13.00 Uhr
15.00 - 19.00 Uhr

 
 

Freitag

08.00 - 14.00 Uhr

 
  • Begleitung in den Wechseljahren

    Nach dem 40. Lebensjahr stellen die Eierstöcke schrittweise ihre Hormonproduktion ein und die Fruchtbarkeit kommt allmählich zum Erliegen. Die Wechseljahre umfassen einen Zeitraum von etwa zehn...

    Weiterlesen...

  • Geburtshilfe

    Die Schwangerschaft und Geburt des Kindes sind Ereignisse, die mit großen Veränderungen im Leben der Frau und der Familie einhergeht – ebenso wie mit vielen Unklarheiten und Fragen. Die...

    Weiterlesen...

  • Vorsorge

    Der Besuch beim Arzt muss nicht immer mit dem Auftreten von Beschwerden zusammenhängen. Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung zielt vielmehr auf das rechtzeitige Erkennen von möglichen...

    Weiterlesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok